Dallmayr Ethiopian Crown

Aus äthiopischen
Bergwäldern

Die äthiopische Provinz Kaffa gilt als Urheimat der Bohne. Von den fruchtbaren Bergwäldern aus verbreitete sich der Kaffee langsam in alle Welt. Die besten Qualitäten gedeihen in den Regionen Sidamo und Yirgacheffe im Südwesten des Landes. Hier herrscht ein ideales Zusammenspiel von fruchtbaren Böden, Höhenlage und Klima. Die vollreifen, roten Kaffeekirschen werden noch heute auf rund 2000 m überwiegend im Urwald von wildwachsenden Kaffeebäumchen oder in kleinen, bäuerlichen Pflanzungen von Hand geerntet. Großplantagen und damit verbundene Massenproduktion, wie zum Beispiel in Brasilien, sucht man hier vergeblich. 

Der Kaffee wird nahezu rein biologisch angebaut – gedüngt wird beispielsweise mit Kuhmist. Die Arabicabohnen für Dallmayr Ethiopian Crown stammen aus nachhaltigem Anbau und tragen das UTZ Certified Siegel.

Einblick in das Familienalbum eines Kaffeepioniers

Der hohe Bekanntheitsgrad von äthiopischem Arabica wurde maßgeblich von Konrad Werner Wille, unserem ersten Kaffeeexperten und Mitinhaber des Hauses Dallmayr, bestimmt. Bereits 1965 reiste er nach Äthiopien und entdeckte auf teils abenteuerlichen Wegen den Kaffee in seinem Ursprungsland. Im Namen von Dallmayr importierte er die gesamte Ernte, die damals nur aus sieben Säcken bestand, nach München. Einmalige Bilder aus dem Familienalbum dokumentieren den Beginn unserer Erfolgsgeschichte mit Kaffee.

Kaffeereise um 1965

 

Weltweit größter Röster von gewaschenen Arabicas aus Äthiopien

Heute ist Äthiopien der größte ostafrikanische Kaffeeproduzent – und Dallmayr Kaffee, unter der Leitung von Wolfgang Wille, der weltweit größte Verarbeiter von äthiopischen gewaschenen Arabicas. Durch unsere gewachsenen, guten Beziehungen zu den Kaffeehändlern vor Ort sichern wir uns Jahr für Jahr Spitzenqualitäten. Ihr einzigartiger, unnachahmlicher Geschmack prägt den typischen Charakter unserer Kaffees. In Dallmayr Ethiopian Crown können Sie diesen in reinster Form genießen. 

Mit unvergleichlich edlem Aroma

Kaffeekenner schätzen besonders das feine, leicht an Kräuter erinnernde Edelflavour, die besondere Würze und Fülle sowie die ausgewogene Säure von Dallmayr Ethiopian Crown. 

Hoffnung pflanzen: 5 Baumsetzlinge pro Packung

Durch unseren engen Kontakt zu dem ostafrikanischen Land fühlen wir uns der Äthiopienhilfe von Karlheinz Böhm besonders verbunden und unterstützen die Aufforstungsprogramme der Stiftung: Pro verkaufter Packung Dallmayr Ethiopian Crown (500g) werden fünf Baumsetzlinge in Äthiopien gepflanzt. Die Bäume, die daraus wachsen, verbessern die Qualität des Bodens – und schaffen so eine Lebensgrundlage für die Menschen vor Ort.

Ihr Besuch auf der Plantage

Folgen Sie uns auf die Plantage und lernen Sie die Farmen kennen, auf denen der Kaffee für die UTZ zertifizierte Kaffeeselektion wächst: einfach EAN-Code auswählen und Losnummer der Packung bzw. Dose eingeben.



IM ONLINESHOP
KAUFEN