Dallmayr Espresso d'Oro

Genuss in
Barista-Qualität

Ein Barista beherrscht wie kein Zweiter die hohe Kunst der Kaffeezubereitung und setzt dabei auf Spitzenqualität, wie sie Dallmayr Espresso d'Oro bietet. Als ganze Bohne zählt diese Kaffeespezialität seit Jahren zu den beliebtesten Marken auf dem Espressomarkt. Seit Neuestem bieten wir Dallmayr Espresso d'Oro auch fein gemahlen für die Caffettiera an. 

Sein typisch italienischer Espressogeschmack ergibt sich durch die langsame, behutsame Röstung. Das Aroma ist kräftig würzig und edelherb. Pur ebenso ein Genuss wie als Espresso Macchiato, Cappuccino oder Latte Macchiato.

Geschmacksprofil

tr>

TypCoffea Arabica und Coffea Canephora
Röstung 
Säure 
Stärke 

Klicken Sie hier und tauchen Sie in die Welt von Dallmayr Espresso d'Oro ein. 

Die Zubereitung

Dallmayr Espresso d'Oro ist fein gemahlen und eignet sich daher hervorragend für die Zubereitung im Espressokocher. Das Unterteil füllen Sie bis zur Markierung mit Wasser und den darüber liegenden Siebeinsatz mit leicht angedrücktem Espressomehl. Das Ganze wird mit dem Oberteil fest verschraubt und auf dem Herd erhitzt, bis das siedende Wasser aus dem Unterteil durch den sich entwickelnden Druck durch das Kaffeemehl in den oberen Kannenteil gedrückt wird und hier als Espresso bereit steht.

Unser Tipp: Verwenden Sie möglichst kalkarmes Wasser und schrauben Sie den Espressokocher immer fest zusammen. Um auch in den Genuss der exzellenten Crema von Dallmayr Espresso d'Oro zu kommen, empfehlen wir Ihnen die Zubereitung im Espresso-Halbautomaten mit Siebträger.


Dallmayr Espresso d'Oro – in jeder Form ein Genuss

für Vollautomaten

CREMA
D'ORO

TV SPOT