Sattlerhof

Südsteiermark

Willi Sattler

Steierisches Drama. Winzige Verfügbarkeiten. Legendärer Sauvignon.

Drinnen, am großen Verkostungstisch im Wohnzimmer, stehen nur ein paar Flaschen. Euphorie ist es grad nicht, die sich bei Familie Sattler breitgemacht hat. Wenn du nur 20 Prozent einer normalen Ernte einfahren kannst, weil der Frost erbarmungslos war, gehst du in die Knie. Aber schau: Willi, der Hausherr, hat seine Gelassenheit dennoch nicht verloren, „so ist das halt, wenn du in der Natur arbeitest.“ Gemeinsam mit Maria und Sohn Andreas versucht er, das Beste aus der Situation zu machen. Denn wenigstens die Qualität des Jahrgangs stimmt. Nein, sie ist beeindruckend, sehr reif bei moderatem Alkohol, tolle Aromaprägung. Wir würden gerne alles mitnehmen, was der Keller hergibt. Es ist spärlich genug, und die ganze Weinwelt will diese exzellenten Sauvignons haben. Jetzt sind Sie dran, es gilt striktes FCFS. First come, first served.

Video: Dallmayr Winzerelite 2013 – Sattlerhof