Reisetbauer

Hausruckviertel

Hans Reisetbauer

Unikum? Irrwisch? Phänomen? Das alles und noch viel mehr. Und: König der Brenner.

Hans Reisetbauer. Alle Attribute versagen bei ihm, man kann ihn nur erleben, nicht beschreiben. Für ihn gibt’s nur konstantes Streben nach absoluter Qualität. Diesmal haut er diesbezüglich Folgendes raus: „Die andern schlafen eh ned – aber mir schlafen no weniger!“ Und führt uns durch den neuesten Anbau an seinen kürzlich neugebauten Keller. 4.000 Kubikmeter Erdbewegungen für dieses partiell unterirdische Lager für ca. 150 Holzfässer, in vier Monaten hingestellt. Wir sind die Ersten, die es von innen sehen und aus den Fässern probieren dürfen. Sternen-
himmel! Die hohe Wertschätzung beruht auf Gegen-
seitigkeit: Die Winzerelite sei die einzige Kundenmesse, wo er noch persönlich präsent sein will. Und noch ein Highlight: Die Rote Williams, eigentlich ausschließlich dem exklusiven Skiklub Arlberg vorbehalten, gibt’s – nur diesmal – exklusiv für Dallmayr. Bitte, wer da nicht zugreift, muss eine gute Ausrede haben.

Video: DallmayrWinzerelite 2013 – Reisetbauer