Rainer Sauer

Franken

Rainer und Daniel Sauer

Für Weißwein unsere fränkische Referenz: In Escherndorf bekommt unsere Tour durch Deutschland immer ihren Kick-off. Qualitätsperspektive inklusive. Setzen sich unsere überaus positiven Erfahrungen mit dem neuen Jahrgang aus Österreich in Deutschland fort? Im Weingut von Rainer Sauer bekommen wir zuverlässige Antwort. Der Hausherr ist bester Laune, präsentiert uns zunächst das komplett renovierte Stammhaus. Wir sind schwer beeindruckt, wie hier Tradition und Moderne zusammenfinden, wie altfränkische Bodenständigkeit perfekt eingebettet ist in eine handwerklich hochwertige Gestaltung mit künstlerischem Flair. Dann kommen die Weine und das schmunzelnde Bekenntnis: „Ein gutes Jahr für uns!“ Die Mühen von 2014 sind kompensiert, die Menge durchaus zufriedenstellend und vor allem „tolles Lesegut“! Schon die ersten Schlucke vom Ortswein entlarven Rainer Sauer als Meister der Untertreibung. Hier bahnt sich Begeisterndes an, Silvaner in der Endrunde der Champions League. Finesse, Klarheit, Großzügigkeit, Fruchtspiel, Trinkanimation … was einem halt spontan einfällt, wenn es auf Anhieb gut schmeckt, richtig gut! Großes Kino, Franken goes to Hollywood.

Video: Dallmayr Winzerelite 2013 – Sauer