Ott

Wagram

Bernhard Ott

Mit dem Heli gegen den Frost. Mit dem Ott in den Veltlinerhimmel. Sterne zählen.

Ein klirrend kalter Januar-Spätnachmittag in Feuersbrunn, Weingut Ott. Auf dem Tisch im Verkostungsraum die Degustationsliste mit dem kompletten Programm des Jahrgangs 2016. Zur Einstimmung rückt Bernhard mit ein paar Details heraus: optimiertes Bodenmanagement mithilfe einer selbst konstruierten Gerätschaft, Einsatz von drei Hubschraubern gegen den drohenden Spätfrost (da haben dann alle lokalen Winzer kooperiert). Im Ergebnis komplett gesunde Trauben und, im O-Ton des Wagramer Starwinzers, „Veltlinerwürze – des is abartig. Und auch glockenklar!“ Das Defilee der Fassproben lässt an dieser Einschätzung nicht den Hauch eines Zweifels. 2015 war sicher noch mehr Konzentration im Glas – der aktuelle Jahrgang brilliert dafür mit Prägnanz, strahlender Frucht und Struktur, dass es eine wahre Pracht ist!

Video: Dallmayr Winzerelite 2013 – Ott