MADE IN AUSTRIA

Der Jahrgang 2016

Österreichs Weinlandschaft ist klein, dafür aber ist sie umso feiner. Sie beherbergt Winzer von Weltruf und innovative Newcomer, voluminöse Rotweine genauso wie spritzige Weiße – vom Grünen Veltliner über den Blaufränkischen bis zum Zweigelt. Und die Highlights aus all dem finden Sie alle Jahre regelmäßig bei uns. Die Dallmayr Winzerelite umfasst ausgesuchte Winzer und Weingüter aus der Südsteiermark, dem Burgenland, Südburgenland, Neusiedlersee, Neussiedlersee Hügelland, Mittelburgenland, Carnuntum, Kamptal, Wachau, Wagram und Kremstal – alleine die Vielzahl der Namen deutet die Vielfalt der Weine an, die Sie hier erwarten und auf die Sie sich allesamt freuen dürfen.

Made in Austria – Reine Nervensache

In unserem Nachbarland verlief die Weinernte wie bei uns: regional ganz unterschiedlich. Wurden in Niederösterreich überdurchschnittliche Erträge erzielt, konnte manch ein Winzer in der Steiermark oder im Burgenland leider nur einen Bruchteil des Kellers füllen. Die Fans unserer Österreichischen Winzerelite dürfen sich dennoch freuen: So gering die Mengen sind, die Qualität ist ganz große Klasse! Konkret heißt das: Bei den weißen Leitsorten wird es vor allem bei den Sauvignon Blancs der Steiermark und den Smaragd-Qualitäten der Wachau etwas weniger Menge geben. Aber: alle Weine zeigen eine schöne Frucht, lebendige Säure und vergleichbar geringe Alkoholwerte. Die Veltliner von 2016 präsentieren sich mit wunderbar sortentypischem Charakter, viel Trinkvergnügen und können gerade im Klassikbereich unheimlichen Charme entwickeln. Bei den roten Rebsorten begeistern 2016 insbesondere Zweigelt, Blaufränkisch und Sankt Laurent. Das Gros unserer Rotweine kommt aber natürlich erst einmal aus 2015 – einem Superjahrgang für die Roten, anders kann man es nicht sagen. Was wir verkostet haben, waren gehaltvolle aber dennoch ausbalancierte Preziosen. Sie dürfen sich also auch dieses Mal auf österreichische Weine in Bestform freuen – ob rot oder weiß!